Julia Albinus

4. November 2013, posted in AllgemeinEntlang der thailändischen Ostküste

Von Bangkok mit dem Bummelzug bin ich an der Ostküste entlang gen Süden gefahren. In Prachuap Khiri Khan habe ich dann endlich den ersten Strand gesehen! Es war Klasse, denn es ist so heiß mittlerweile. So heiß, dass uns die Affen unser Wasser auf dem Tempelberg stehlen wollten!

An den Gleisen in Bangkok

Nach einem kurzen Stopp sind wir nach Champhun gefahren und mit dem Fischerboot auf Kho Tao übergesetzt. Die Nachtfahrt war einfach ein Traum! Angekommen auf der Insel bekommen wir die Kinnladen kaum noch zu. – Das Paradies auf Erden! Koh Tao ist noch nicht sehr lange bewohnt. Lange war es eine Gefängnisinsel und die Insassen sagten wohl: “ Hier ist nichts, aber der Sonnenuntergang ist ein Traum!“
 

Geschrieben von Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.