Julia Albinus

11. Dezember 2018, posted in American Food, Deutschland, Kanada, KurztripSchlimma geht´geht’s Nimma

Fairerweise muss ich sofort mit der Tür ins Haus fallen: Deutschland ist schön. Venedig hat 38 km Kanäle- Augsburg hat 160 km Wasserkanäle.  Die Fuggerei Augsburg – die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt Bitte habt Nachsehen mit mir. Ich bin nun seit Anfang September wieder in Deutschland. Herzschmerz und Heimweg hat mich meine Reise unterbrechen…

Weiterlesen
Geschrieben von Julia keine Kommentare

25. August 2018, posted in Kanada, Nordamerika, ReiseWir benutzten das Pronomen “Wir”

Es ist heiß. Der Solo-Roadtrip in Alberta und Saskatchewan war weitesgehend positiv. Die Kanadier sind von mir beeindruckt. Verblüffend ist allerdings, dass es scheinbar auch für Kanadier eher untypisch ist alleine zu reisen. Ich werde für Wesensmerkmale verehrt, die auch mein engstes Umfeld an mir schätzt. Coldgarden Brauerei, Inglewood Calgary Ich spüre eine innerliche Veränderung. …

Weiterlesen
Geschrieben von Julia keine Kommentare

13. August 2018, posted in Amerika, Kanada, NordamerikaIndianer fahren keinen Zug. Die Seele reist so schnell nicht mit.

Die West Mounted Police schützte die Indianer vorm Alkohol. Sie wurden in Reservate verpflanzt.  Das nenne ich gerecht und Entfaltung. Nicht. Schorsch auf der never ending Schotterstraße In den letzten Tagen ist viel passiert. Eine Woche lebe ich niedergelassen in der Cowboy Stadt, Calgary. Erlebe viel. Nun bin ich wieder on the road. Freunde leihen…

Weiterlesen
Geschrieben von Julia keine Kommentare

27. Juli 2018, posted in Kanada, Nordamerika, ReiseZeltend durch die Rockies und eine Stadt im Ausnahmezustand

schöne Aussichten hier in Kanada Die Rockies gehören zu den spektakulärsten Reisezielen Westkanadas. Mondäne Gebirgslandschafft mit über 1.450 Kilometern zischen den beiden Provinzen British Columbia und Alberta. Atemberaubende blaue und smaragdgrüne Seen, Gletscher, schneebedeckte Gipfel, blumenübersäte Wiesen und vier abenteuerlustige Girls. Rückblick auf eine grandiose Zeit auf dem Camino Ein bisschen verrückt waren wir schon…

Weiterlesen
Geschrieben von Julia keine Kommentare

27. Juni 2018, posted in Kanada, Nordamerika, ReiseMit Speck fängt man Mäuse

Gletscher ein Leuchttürme und Inselgruppen – ein Traum Schließlich und endlich muss ich meine Aussage revidieren. Meine Souvenir-Karriere wird meinen Lebenslauf nicht pushen, aber sie hat einige Benefit´s. Meine Chefin und ich sind warm geworden. Supervision gehört der Vergangenheit an. Freizeitpläne werden sogar geschmiedet. Geht doch. Der Chefin verdanke ich ziemlich viel. Vorteile wie die…

Weiterlesen
Geschrieben von Julia keine Kommentare

28. Mai 2018, posted in Kanada, Nordamerika, ReiseSo gewinnst du keinen Blumentopf.

Wildnis zum Greifen nah Wir kennen sie alle: die Garantie. Nur gibt es im Leben halt kaum eine Garantie. Kanada ist schön, keine Frage.Leider kann ich  noch nicht unterschreiben, dass die Lebensqualität hier vielen Industrieländern voraus ist. Klar, freizeitmäßig absolut. Langsam aber sicher habe ich die Krise in Vancouver verstanden. Die Problembekämpfung wird wohl noch…

Weiterlesen
Geschrieben von Julia keine Kommentare

15. Mai 2018, posted in Kanada, NordamerikaUnsichere Schritte in Richtung Rohstoffgiganten: Kanada

Es ist vorbei. Das Reisen mit Alibi. Wie ein Sieger gesprungen, wie ein Bettvorleger gelandet.  In meinem Pass ist das einseitige Working Visa eingetackert. Die Einreise in Kanada war sehr sanft und kameradschaftlich. Der zwanglose Beamter empfängt mich auf Augenhöhe. Identifikation über eine Uniform? – Fehlanzeige. „Dein Visum geht bis April 2019. Als Ausreisedatum gebe…

Weiterlesen
Geschrieben von Julia keine Kommentare